Curt, Tagebuch
Kommentare 3

12. VIII.

5° Abmarsch nach Lambertsberg, erhebliche Umwege wegen starker Steigung. Liegen 9. und 10. mit L.R. K 64 zusammen, sehr eng, Ortsbiwak. Zu kaufen gibts im Laden nichts mehr. Durchzüge von Truppen haben alles verbraucht. Immer noch sehr heiss. Wasser gibt es in Lambertsberg nicht mehr, mit Wagen holen lassen aus Nachbardorf.
32. ID soll vor uns sein. Leute wollen gegen 11° Artilleriefeuer gehört haben, ich hab nichts gehört. Die Leute sagen: „Wenn wir nur erst rauskämen!“ Stimmung ist gut, das Wetter heiss. Strasse teilweise steinig; Marschtempo muss wegen der Steigungen und Windungen langsam genommen werden. Die Zugpferde ziehen gut. Essen mit Mannschaftsküche. In der Nacht bei 12. Schiesserei, glücklicherweise ohne Erfolg.

3 Kommentare

  1. Ich bin gefragt worden, wofür die Abkürzungen stehen. Ich kann auch nur vermuten, in diesem Eintrag vermute ich:
    L.R. = Leib-Regiment
    ID = Infanterie-Division.
    Wer sich besser auskennt, mag sich gerne melden. Es wurde auch angefragt, ob man dann eine Liste aller Abkürzungen erstellen könnte. Mit Eurer Hilfe gerne!

  2. Mario sagt

    Ich tippe eher auf Landwehrregiment, bin aber (zum Glück) nicht vom Fach.

    An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für das Blog!

    LG

    Mario

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.